…Chaos da draußen…

Zeit, einzusehen, dass Medizin einfach keine Wissenschaft ist: ich sag nur: Paul Feyerabend FOREVER …und T.S. Kuhn auch. Und unbedingt Heisenberg. (alle schon tot, aber dafür können sie ja nix)

Höchste Zeit, dass ich bemerkt hab: wenn man trotz dieser globalen Psychose gerade kombiniert mit einer gscheiten Weihnachtsdepression zur Ruhe kommt: Stille. Völlig und viel intensiver als dieses Dröhnen da draussen.

Zeit, ganz viele Altlasten loszuwerden. Richtig viele nämlich. Um Neues willkommen heißen zu können: und das Neue, es ist schon da.

Und höchste Zeit Weihnachten neu zu erfinden.

Jawoll.